Alpin Notruf: 140

Infos zu uns!

Infos zu uns, Chronik, was wir machen …

Wer wir sind

Wir, die Bergrettung Lackenhof am Ötscher, sind 35 Personen, die freiwillig im Dienste der Allgemeinheit verirrten und verletzten Personen im unwegsamen alpinen Gelände sowie bei Bedarf im Katastrophenfall (bei Hochwasser, Schnee, usw.) helfen.

Unsere Einstellung:
Bergsteigerische Fähigkeiten und Liebe zur Natur und den Menschen, kameradschaftliches Verhalten, körperliche Leistungsfähigkeit, sowie ausreichend Freizeit für die Teilnahme an diversen Bergrettungsaktivitäten sind unerlässlich für den Dienst als Bergretter.

Unsere Ausbildung:
besteht im Wesentlichen aus laufenden

  • Erste Hilfe-Kursen
  • Ortsstellenschulungen
  • Landeskurse für alpine Rettungstechnik
    – Sommerkurse mit Schwerpunkt Felstechnik
    – Winterkurse mit Schwerpunkt Akja, Schnee (Lawine), Eis

 

Laufende Übungen – besondere Schwerpunkte

  • Monatsabende
  • Erste Hilfe
  • Fahrzeugschulung (Einsatzfahrzeug)
  • Felseinsätze
  • Karten- und Geländekunde
  • Paragleiterbergung von einem Baum
  • Sucheinsätze (GPRS)
  • Technikübungen (Funk usw.)
  • Wintereinsätze (Akja, Pieps, Tourenski usw.)

 

Aufgaben der Bergrettung

  • Hilfe für in Bergnot geratene Menschen
    – Bergsteiger, Drachenflieger, Kletterer, Wanderer
    – Eiskletterer, Schneeschuhgeher, Skitourengeher
    – Ski- und Snowboardfahrer
  • Erste Hilfe-Versorgung
  • Abtransport von Verletzten aus unwegsamen und alpinen Gelände
  • Suchaktionen
  • Hilfe bei Katastrophen
  • Information über unfallverhütende Maßnahmen